The role of Zeki Müller was written by Bora Dağtekin for Elyas M`Barek. M`Barek and Dağtekin had previously worked together on the television series Schulmädchen, Doctor’s Diary, Türkisch für Anfänger and its film adaptation. Producer Lena Schömann praised M`Barek for his `unbelievable discipline`, as the actor had worked out five times a week with a personal trainer, losing eight kilos, months before filming began. M`Barek had just trained his upper body for Türkisch für Anfänger. [2] Bank robber Zeki Müller has just been out of prison. Upon his release, he goes to retrieve the money he stole in order to repay a debt, but his friend buried it in a construction site. During Zeki`s time in prison, the construction project was completed and his money is now buried beneath the new gymnasium at the Goethe Gesamtschule. In order to obtain the money, Zeki applies for the vacant position of a deceased janitor. However, due to a misunderstanding, he is given a job as a substitute teacher. Mit der kostenlosen “Prime Video”-App nutzen Sie das umfangreiche Angebot von Prime Instant Video auch am Smartphone …

Der Ex-Knacki Zecki Müller hat ein Problem. Auf seinem vergrabenen Diebesgut wurde eine Turnhalle gebaut. Wohl oder übel muss er sich jetzt als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Schule einschleusen, damit er sein Diebesgut wieder ausgraben kann. Jedoch hat er nicht mit der überkorrekten Referendarin Lisi Schnabelstedt gerechnet und auch nicht mit der Klasse 10b, die ihm das Lehrerleben zur Hölle machen will. Aber Zecki ist kein gewöhnlicher Lehrer und schlägt mit unkonventionellen Methoden zurück. Witzig und charmant wird der Ex-Knacki von Elyas M`Barek gespielt und auch Karoline Herfurth kann in ihrer Rolle glänzen. Sehr gut hat mir gefallen, wie der Film gewisse Vorurteile und Klischees auf eine komische und amüsante Weise bis auf die Spitze treibt. Für einen unterhaltsamen Abend mit vielen Lachern kann ich den Film wärmstens empfehlen. With the support of the Creative Europe Programme – MEDIA of the European Union. Mit der kostenlosen Android-App TikTok lassen sich ganz simpel kleine Videoclips erstellen und in einer Video-Communi… On 28 July 2013, four teaser trailers were released, while the official trailer was released on 10 October 2013. After that, on 29 October 2013, the premiere was held at the Mathäser Cinema in Munich.

On 2 November 2013, a one-week tour through Germany and Austria commenced, with Bora Dağtekin, Elyas M’Barek and Karoline Herfurth, before the film was released in German cinemas on 7 November 2013. 25 cities were visited in Germany, amongst them Hamburg, Berlin, Karlsruhe, Cologne, Cottbus and Dortmund. Linz, Vienna and Salzburg were visited in Austria. [3] Um an seine Diebesbeute zu gelangen, muss sich der raubeinige Kleinganove Zeki Müller als Aushilfslehrer ausgeben und trifft im Lehrerzimmer auf die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt. Als diese merkt, dass er den Job nicht ernst nimmt, sorgt sie dafür, dass er die Problemklasse der Schule übernehmen muss, vor der sich alle Lehrer fürchten. Nachdem er die Chaosklasse mit seinen pädagogisch weniger wertvollen, jedoch nachhaltigen Lehrmethoden wieder auf Spur gebracht hat, steht er selbst vor der Entscheidung, ob er seine vermutlich letzte Chance auf ein anständiges Leben und die große Liebe ergreifen will.